Weihnachtsbaumaktion gestartet

Am gestrigen Samstag hat die Aktionsgemeinschaft Niederfischbach die Weihnachtsbäume im Ort aufgestellt. Die ersten Bäume haben auch schon ihre Beleuchtung erhalten. Voraussichtlich am kommenden Samstag werden dann die restlichen Bäume mit den LED-Ketten ausgestattet werden.

Über 40 Bäume erleuchten dann, ab dem 1. Advent, die Konrad-Adenauer-Straße festlich. Neben den Bäumen an der Hauptstraße stiftet die AG noch Bäume an die Feuerwehr, ans Seniorenheim “Haus Mutter Teresa”, für das Kapellchen in der Langenmarkstraße und für den Bürgerpark.

Die AG bedankt sich bei allen Helfern, den Firmen Weyel, Paul Otterbach und Löcherbach für das Bereitstellen von Fahrzeugen. Ein großes Dankeschön geht auch an den Tierpark Verein, welcher wieder mit einem Traktor und Anhänger unterstützten.

Die Aktionsgemeinschaft hofft, dass sich wieder viele an den leuchtenden Bäumen, besonders in diesen Zeiten, erfreuen.