Aktuell

Zweimal Podest beim ersten Rennwochenende

Von am 20. Mai 2018

Motorsport

Marvin Otterbach auch in der DMV BMW Challenge mit vorderen Platzierungen

Am vergangenen Wochenende wurde in der Motorsportarena Oschersleben der 2. und 3. Lauf zur diesjährigen Meisterschaft ausgetragen.

Nachdem der Pilot des AMC Burbach, Marvin Otterbach, beim 1. Rennen in Spa-Francorchamps krankheitsbedingt pausieren mußte, ging es mit viel Eifer an die neuen Aufgaben im BMW 328i von Cerny Motorsport. Im perfekt vorbereiteten Fahrzeug konnte Marvin gleich im 1 Qualifying das Auto auf die 3. Startposition in seiner Klasse stellen. Im 2. Qualifikationstraing zu Lauf 2, reichte es, trotz Zeitverbesserung nur zu Platz 4.

Nach dem Rennstart zu Lauf 1 verlor Marvin ein wenig den Kontakt zum Vorrausfahrenden, doch im Verlauf konnte er sich stetig steigern und den Abstand zum Vordermann verkürzen. So konnte er in seinem 1. Rennen in der stark besetzten Klasse gleich einen 3. Podestplatz einfahren.

Im 2. Lauf des Tages mußte sich der Niederfischbacher in der Startphase gegen starke Gegner wehren, schaffte dies und konnte zum vor ihm fahrenden Christian Kautz aufschließen. Nach einigen Runden mit sehenswerten Zweikämpfen, nutzte Marvin einen Fehler des Konkurrenten und zog vorbei. In der Folge konnte Otterbach einen Vorsprung herausfahren und einen sicheren 2. Podestplatz mit nach Hause nehmen. So kann es in den nächsten Rennen weitergehen lautete sein Fazit des 1. Rennwochenendes. Die nächsten beiden Läufe werden am 23. und 24. Juni am Sachsenring ausgetragen, wo bis zu 50000 Zusachauer erwartet werden.

You must be logged in to post a comment Anmelden