Aktuell

CDU Besuch bei Wolfgang Herrmann

Von am 10. Februar 2019

Nicht erst seit der Planung des Gewerbegebietes „Krumme Au“ steht die Entwicklung von Gewerbeflächen im besonderen Fokus der CDU Niederfischbach. In diesem Zusammenhang ist nun auch der Besuch der Gewerbeflächen von Wolfgang Herrmann zu sehen. Schon jetzt bringen es die dort ansässigen Unternehmen Kandis, Priori und Staudt bereits auf knapp 20 Arbeitsplätze und für das Busunternehmen August Becker konnten zusätzliche Stellflächen bereitgestellt werden. „Die Halle selbst ist auf der gesamten Fläche mit Photovoltaik-Modulen bestückt und sorgt so nebenbei für sauberen Strom“ berichtet Wolfgang Herrmann stolz. Nun soll der Gebäudekomplex durch eine weitere Halle ergänzt werden, in der bis zu 20 weitere Arbeitsplätze entstehen können.

„Wir sind froh, dass das Gebiet sukzessive weiterentwickelt wird“ kommentierte der CDU Vorsitzende Dominik Schuh das Vorhaben, richtete den Blick aber ganz im Sinne des Mottos „Das Ganze“ sehen bereits auf die nächste Ratssitzung. „Wir werden uns nochmals mit dem Thema Kita-Plätze und der Möglichkeit der barrierefreien Gestaltung des Marktplatzes beschäftigen. Darüber hinaus werden wir mit den Kandidaten Haustürbesuche machen, um im persönlichen Gespräch zu erfahren welche Themen den Menschen unter den Nägeln brennen.“

 

You must be logged in to post a comment Anmelden