Die KÖB Niederfischbach spricht mit ihrem Angebot alle Altersstufen an

Von am 4. Februar 2020
Foto: Archiv

Jahresbericht der KÖB für das Jahr 2019 liegt vor

Im vergangenen Jahr konnte die Katholische Öffentliche Bücherei Niederfischbach (KÖB) ihre Ausleihen auf fast 9000 steigern, so ist es nachzulesen im Jahresbericht, der gerade herausgegeben wurde. Der Bestand umfasst 4350 Medien aus allen Sparten für alle Altersstufen und wird immer durch aktuelle Neuerscheinungen ergänzt. Seit Ende 2018 bietet die KÖB auch die Onleihe im libell-e-Verbund an, worüber schon 800 Ausleihen getätigt wurden. Das breit gefächerte Angebot der KÖB nutzten im vergangenen Jahr 435 Leserinnen und Leser, gut 11% der Einwohner von Niederfischbach, freut sich das Bücherei-Team.

Im Team der KÖB Niederfischbach setzten sich in 2000 Arbeitsstunden 27 Mitarbeiter ehrenamtlich für die Büchereiarbeit ein. Neben den normalen Ausleihzeiten wurden 85 Veranstaltungen durchgeführt: der Lesesommer für 6-16-jährige, die Aktion Bibfit-Lesekompass für die 1. und 2. Grundschulklasse, monatliche Vorlesevormittage in den einzelnen Gruppen der beiden Kindergärten und für die Kindertagesstätte des DRK-Krankenhauses Kirchen, monatliches „Erzähltheater“ für die Ganztagsschulkinder, monatlicher Lieferservice für nicht mobile Menschen, Lotto fifty-fifty beim Pfarrfest und die dreitägige Buchausstellung vor dem 1. Advent. Weiterhin wurde zu Lesungen und Konzerten eingeladen.

Auch 2020 möchte die Bücherei durch ihren aktualisierten Bestand alte und weitere neue Leser erreichen. Sein persönliches Nutzerkonto kann der Leser online unter bibkat.de/niederfischbach einsehen. Gerne vermittelt die Bücherei wie bisher alle lieferbaren Medien zum Kauf und erhält so eine Vermittlungsprovision.

Die KÖB ist geöffnet Sonntag 10.15 – 12 Uhr, Dienstag 16 – 18 Uhr, Donnerstag 17 – 19 Uhr, Freitag (an Schultagen) 10 – 12 Uhr.

You must be logged in to post a comment Anmelden