Aktuell

Junioren Europameister 2017 im Bankdrücken: Joschua-Noah Berger

Von am 15. August 2017

Joschua-Noah Berger ist Junioren Europameister im Bankdrücken

135 kg gedrückt

Joschua-Noah Berger aus Niederfischbach ist Junioren Europameister im Bankdrücken in der Gewichtsklasse bis 59 Kg. Am 12.08.2017 drückte der 21-jährige Niederfischbacher Student aus der Backesstraße, in Ylitornio (Finnland), unglaubliche 135 kg – gleich 5 Kg mehr als bei den Deutschen Meisterschaften.

Dies war zugleich für ihn persönliche Bestleistung in diesem Jahr. Schon 2016 konnte „Joschi“ den Landestitel und die Deutsche Meisterschaft für sich entscheiden. In Finnland kam dann der Höhepunkt seiner bisherigen Laufbahn, bei 20 Teilnehmern in der Endrunde, konnte er sein Können unter Beweis stellen und sicherte sich den Junioren Europameisterschaftstitel. Das Bankdrücken gilt im Bodybuilding als wichtigste Übung für das Training der Brustmuskulatur. Gemeinsam mit dem Kreuzheben und den Kniebeugen bildet das Bankdrücken außerdem die drei Disziplinen des Kraftdreikampfs. Nachdem man das Gewicht aus der Halterung gehoben hat, positioniert man es oberhalb der Brust und senkt es dann langsam ab. Alleine die Technik, Kraft und Ausdauer geben den Impuls für den erfolgreichen Bankdruck. Joschua-Noah Berger ist stolz auf seinen Titel und bedankt sich besonder bei seinen Trainer Klaus Homrich vom TV Jahn Siegen dessen Verein er angeschlossen ist. Ein weiteres Ziel hat er schon vor Augen, erst die Deutsche Meisterschaft in Chemnitz am 12.-15.10.17 verteidigen und dann die Vorbereitung auf den Weltmeisterschafts Titel 2018 in Helsinki.

Was ihm noch fehlt sind Sponsoren, denn die Reisekosten müssen immer noch privat finanziert werden. Wer ihn unterstützen oder gratulieren möchte, kann das gerne tun. Hier seine Email-Adresse: Joschua-Noah.Berger@t-online.de