Niederfischbach geputzt

Von am 23. April 2017
Niederfischbach. Zum „Dreck-weg-machen-Tag“ der Ortsgemeinde Niederfischbach trafen sich am vergangenen Samstag um 9 Uhr über 15 Helfer am Bauhof in Niederfischbach. Nachdem die von der Ortsgemeinde Niederfischbach zur Verfügung gestellten Handschuhe, Müllzangen und Müllbeutel verteilt waren, gingen die Helfer unverdrossen an die Arbeit. Unter anderem wurde der Fahrradweg, der Marktplatz und auch einige Nebenstraßen gesäubert. Das ein oder andere Beet entlang der Konrad-Adenauer-Straße wurde neu bepflanzt, sowie jede Menge Müll gesammelt.
Unterstützt wurden die freiwilligen Helfer von Mitarbeitern des Bauhofs. Nach knapp vier Stunden Arbeit traf sich das Team wieder am Bauhof zum verdienten gemütlichen Beisammensein. Die Ortsgemeinde hatte einen kleinen Imbiss und Getränke organisiert. Schöne Geste der beiden Bäckereinen aus dem Ort, diese versorgten die Helfer noch mit frischen Kuchen.