Vom Feuer im offenen Kamin empfangen

Von am 14. Dezember 2016

maenner_fruehstueck_in_betzdorf

Männerfrühstück

Rund 40 Teilnehmer hatten sich am Samstag im Gemeindehaus „Auf dem Bühl“ zum Männerfrühstück eingefunden und wurden dort von einem prasselnden Feuer im offenen Kamin empfangen. In gemütlicher Atmosphäre hatten die Kirchengemeinden der Region Betzdorf-Kirchen-Freusburg-Niederfischbach und der Männerbeauftragte des Evangelischen Kirchenkreises, Thorsten Bienemann, zum Frühstück eingeladen.

Alles drehte sich an diesem Morgen um das Weihnachtsfest und begleitet von der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium und einer Andacht von Pfarrer Brinken stimmte man sich auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. Aber auch aktuelle Themen kamen nicht zu kurz und so endete der Vormittag bei einem ausgedehnten, gemütlichen Beisammensein. Seit 3 Jahren trifft man sich in der Region nun bereits zum gemeinsamen Austausch bei einem reichhaltigen Frühstück und der Zuspruch ist ungebrochen. Das Männerfrühstück hat sich längst etabliert und inzwischen nehmen auch Männer aus den angrenzenden Gemeinden das Angebot an und sind selbstverständlich herzlich willkommen. Thorsten Bienemann zog denn auch ein durchweg positives Resümee und kündigte bereits das nächste Frühstück für Januar 2017 an. Dann trifft man sich in Freusburg wieder mit einem spannenden Vortrag.