Aktuell

Gewinner beim Lotto Fifty-Fifty ermittelt

Von am 30. September 2016
Preisübergabe, von rechts Dieter Trapp, Anneliese Fries, Sabine Otterbach

Preisübergabe, von rechts Dieter Trapp, Anneliese Fries, Sabine Otterbach

Bereits seit etwa 30 Jahren wird das Lotto Fifty-Fifty  von den Mitarbeitenden der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Niederfischbach am Pfarrfest der Katholischen Kirchengemeinde angeboten. Jetzt konnten den Gewinnern der Preisziehung die diesjährigen Hauptpreise überreicht werden. Büchereileiterin Sabine Otterbach überraschte Anneliese Fries mit dem traditionellen ersten Preis, einer Ballonfahrt. Den zweiten Preis, ein Krimi-Dinner für zwei Personen, nahm Dieter Trapp entgegen.

Anders wie im richtigen Lotto waren die Gewinnchancen relativ groß. Die Hälfte der Einnahmen wanderten in den Erlös des Pfarrfestes, die andere Hälfte wurde in Form von Buchgutscheinen direkt wieder an die Teilnehmenden ausgelost.

Alle Losserien nahmen im Anschluss an der Ziehung der Sonderpreise teil, die in Form von Sach- oder Geldspenden durch die heimischen Firmen zur Verfügung gestellt wurden. Die weiteren Preise wurden den Gewinnern bereits persönlich zugestellt.

Wem Lesen Spaß macht, dem kann auch der Besuch in der KÖB ein Gewinn sein, geöffnet Di 16 – 18 Uhr, Do 17 – 19 Uhr, Fr an Schultagen 10 – 12 Uhr, So 10.15 – 12 Uhr.