Erneuter Podestplatz für Marvin Otterbach

Von am 26. September 2016

rennen_marvin_otterbach

Rennen

2.Platz in Assen für Marvin Otterbach aus Niederfischbach

Nach dem zweiten Platz der Vorwoche in Oschersleben konnte Marvin Otterbach auch in Assen (Niederlande) auf das Podium klettern und seine Gesamtführung im 318TICup weiter ausbauen. Da Otterbachs etatmäßige Teamkollegen aus terminlichen Gründen pausieren mussten, bekam der Niederfischbacher mit Maurice Thormälen schnelle Unterstützung an seine Seite. Dieser fuhr im Qualifying den BMW318TI auf Startplatz zwei und konnte beim Rennstart diese Platzierung halten.

rennen_marvin_otterbach_siegerehrung

Kurz nach Rennstart geriet Otterbachs Teamkollege in einen harten Zweikampf und kollidierte leicht mit einem der Kontrahenten. Dabei wurde der BMW318TI leicht an der Front beschädigt. Während dem planmäßigen Boxenstopp und Fahrerwechsel wurde der Schaden schnell behoben und mit „Panzertape“  repariert. Otterbach übernahm das Steuer des Rennfahrzeuges und konnte das Rennen mit schnellen Rundenzeiten auf dem zweiten Platz fortsetzen.

Im weiteren Rennverlauf konnte Otterbach gemeinsam mit Teamkollegen Thormählen diese Position festigen und das Rennen auf Platz 2 hinter den VLN erfahrenen Piloten Rink und Smirlys beenden. Marvin Otterbach nach Rennende: „Assen ist wirklich eine tolle Rennstrecke. Gemeinsam mit Maurice hatte ich ein spannendes Rennen. Ich freue mich auf die weiteren Rennen und hoffe sehr, den Vorsprung in der Meisterschaft weiter auszubauen.“

Weiter geht es für Marvin Otterbach am 15. und 16. Oktober in Oschersleben.