Skirennen: Niederfischbacher Robin Koch auf dem Siegertreppchen

Von am 15. März 2016

Robin_Koch_Niederfischbach

Schöne Erfolge für Robin Koch aus Niederfischbach, der 10-Jährige startet als Skirennläufer für den Ski-Club Garmisch. Deutschlands Nr.1 im Alpinen Sport.

Im September begann das Training im Stubaital. Auf verschiedenen Gletschern in Tirol gings bis in den Januar dann weiter. Die Rennsaison begann sehr schleppend, wegen Schneemangels wurden Rennen abgesagt oder unter schwierigen Bedingungen durchgeführt. Robin holte trotzdem sehr gute Platzierungen. Im Zugspitzcup (6 Rennen) wurde er 10. Ebenfalls 10. wurde er bei den Skicrossrennen im Allgäu und Werdendenfelser Land. Bei den Garmischer Meisterschaften wurde er 5. Die Mittenwaldermeisterschaften (2 Rennen) endeten mit dem 2.Platz. Hervorragend war der 2.Platz bei den internationalen Mittenwalder Meisterschaften. Höhepunkt waren die internationalen Krüner Meisterschaften, wo er wie im Vorjahr Platz 1 belegt hat. Die Skirennen fanden entweder als Slalom oder Riesenslalom statt.