102 Weihnachtspräsente verteilt

Von am 10. Dezember 2015

102-Praesente-verteilt-Slider

Wie in den Jahren zuvor hat der Förderverein Haus Mutter Teresa im Alten Wohn- und Pflegeheim Niederfischbach insgesamt 102 Weihnachtspräsente verteilt. Heimleiterin Frau Ingrid Appelkamp war sehr erfreut über die vorweihnachtliche Bescherung. In den einzelnen Bereichen des Hauses wurden die gewünschten Präsente zusammengestellt. Der Förderverein unterstützt dieses Projekt schon seit Jahren mit einer Summe zwischen 800 und 1.000 €.

Der Vorsitzende Gerhard Simon, sowie seine Vorstandsmitglieder, sind der Meinung, dass diese Zuwendung immer eine schöne Bescherung ist und dass diese eingeführte Tradition auch in der Zukunft erhalten bleiben sollte. Der Geschäftsführer des Fördervereins, Klaus-Jürgen Griese, sagt: „Wir wollen kein Sparverein sein. Die Mitgliedsgelder und Zuwendungen, die im Jahr anlaufen, müssen den Bewohner zu Gute kommen. Wir wünschen eine gesegnete Weihnachtszeit.“

Förderverein Haus Mutter Teresa
Foto R.K.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.