Aktuell

Niederfischbach im Lesefieber

Von am 22. September 2015
Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lesesommers Rheinland Pfalz erhielten während des Pfarrfestes im Niederfischbacher Pfarrzentrum ihre Zertifikate und die gewonnenen Buchgutscheine. Die Hauptpreise, drei Gutscheine für den Besuch im Apollo Theater Siegen, verlosten Bürgermeister Matthias Otterbach, Pastor Christoph Kipper und Kaplan Sijo Mathew.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lesesommers Rheinland Pfalz erhielten während des Pfarrfestes im Niederfischbacher Pfarrzentrum ihre Zertifikate und die gewonnenen Buchgutscheine. Die Hauptpreise, drei Gutscheine für den Besuch im Apollo Theater Siegen, verlosten Bürgermeister Matthias Otterbach, Pastor Christoph Kipper und Kaplan Sijo Mathew.

KÖB zeichnet die Sieger des erfolgreichen Lesesommers aus

Niederfischbach. Der Lesesommer Rheinland-Pfalz 2015 wurde in der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Niederfischbach wieder sehr gut angenommen, Am Schluss des Lesesommers konnte das Büchereiteam 63 Kinder und Jugendliche als erfolgreiche Teilnehmer an dieser Leseförderaktion feststellen.

Während des Pfarrfestes fand im Pfarrzentrum die Abschlussveranstaltung statt  mit Siegerehrung und Verlosung der Hauptpreise. Auch in diesem Jahr wurden die Preise für die Teilnehmer mit den meisten gelesenen Büchern und den meisten gelesenen Seiten in drei Gruppen vergeben, den Erstlesern, den Junioren und den Teens, dazu kam noch der „Dicke-Bücher-Preis“, eine Besonderheit des Fischbacher Lesesommers. Die jeweils drei besten Leser erhielten Buchgutscheine im Wert von 15, 10 und 5 €.

Alle erhielten ein Zertifikat, in dem die erfolgreiche Teilnahme am Lesesommer 2015 bestätigt wird, dazu einen Brief an den Klassenlehrer mit der Bitte um eine positive Bemerkung im nächsten Zeugnis sowie einen Buchgutschein über 5 € als „Belohnung“ für ihre Teilnahme.

Die Hauptpreise, drei Gutscheine für einen Besuch im Apollo-Theater Siegen im Wert von 30 €, zogen Bürgermeister Matthias Otterbach, Pastor Christoph Kipper und Kaplan Sijo Mathew.

Nun werden alle Bewertungskarten, die von den Lesern bei Rückgabe jedes Buches abgegeben wurden, an das Landesbibliothekszentrum in Neustadt/Weinstraße gesandt, wo weitere attraktive Preise auf Landesebene verlost werden.

Büchereileiterin Sabine Otterbach dankte allen Sponsoren, die durch ihre Spende die Bücherei bei den Kosten für die Preise und für die Anschaffung der Lesesommerbücher kräftig unterstützten.
Alle Schülerinnen und Schüler sind eingeladen, auch nach dem Lesesommer regelmäßig die Bücherei zu besuchen und deren vielfältiges Angebot zu nutzen. Die Bücherei ist geöffnet sonntags von 10:15 bis 12 Uhr, dienstags von 16 bis 18 Uhr, donnerstags von 17 bis 19 Uhr und freitags an Schultagen von 10 bis 12 Uhr.

Gewinnziehung_Lesesommer

Ziehung der Hauptpreise durch Büchereimitarbeiterin Anette Dreisbach, Ortsbürgermeister Matthias Otterbach, Pfarrer Christoph Kipper und Kaplan Sijo Mathews (v.l.).

Über einen Gutschein für das Apollo-Theater freut sich dieser junge Leser. Die Preisübergabe nahm Ortsbürgermeister Matthias Otterbach vor.

Über einen Gutschein für das Apollo-Theater freut sich dieser junge Leser. Die Preisübergabe erfolgte durch Ortsbürgermeister Matthias Otterbach.

Quelle: KÖB
Fotos: Gerd Braas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.