KSC Niederfischbach verteilt ADAC-Sicherheitswesten für Schulanfänger

Von am 29. September 2014

KSC Niederfischbach verteilt kostenlose ADAC-Sicherheitswesten für Schulanfänger

„Das sind Felix und Frieda“ wurden die beiden Männchen auf den ADAC Sicherheitswesten von Georg Göbel, dem 1. Vorsitzende des Kart-Sport-Clubs Niederfischbach e.V. im ADAC vorgestellt. Gemeinsam mit dem 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Niederfischbach, Herrn Georg Stinner, der KSC-Schatzmeisterin Leila Göbel und Schriftführerin Tanja Ezzine übergab er im Namen der ADAC-Stiftung „Gelber Engel“ den Kindern der Klassen 1a und 1b der W.E.Ketteler-Grundschule Niederfischbach im Beisein von Schulleiter Klaus-Werner Mays und den Klassenleiterinnen Alexandra Daub (1a) und Laura Zöllner (stellv. Leiterin 1b) die neuen Sicherheitswesten für Erstklässler.

Die Kinder bekamen ans Herz gelegt, die Westen auf ihrem Schulweg besonders in der dunklen Jahreszeit immer zu tragen und auch selbst daran zu denken, falls ihre Eltern sie einmal vergessen sollten. Außerdem wurden sie auf die spannende Sicherheitswesten-Website des ADAC hingewiesen, auf  der die Eltern wichtige Informationen über die Sicherheit für den Schulweg ihrer Kinder bekommen und die Kinder interessante Verkehrsquiz oder Schilderraten mit „Felix & Frieda“ spielen und dabei Verhalten im Straßenverkehr lernen können.

Seit 2010 hat der ADAC nun schon über 2 Millionen Erstklässler mit den leuchtend gelben Sicherheitswesten ausgestatten und gibt dafür jährlich mehrere Millionen Euro aus, da das „Schlecht gesehen werden“ ein häufiger Grund bei Verkehrsunfällen mit Kindern ist. Im Jahr 2013 verunglückten über 28.000 Kinder unter 15 Jahren.  Mit den Westen sind die Kinder fast sechsmal besser zu sehen und die Autofahrer können so wesentlich früher reagieren.

Die Föschber Kinder probierten die Sicherheitswesten sofort an und begutachteten sich gegenseitig. Die allgemeine Meinung war: „echt cool“ und der Eine oder Andere, der die Westen schon kannte, war froh, nun eine eigene zu besitzen.  Mit einem Gutschein für kostenloses Kart-Probefahren beim KSC Niederfischbach und dem Versprechen, die Westen wirklich täglich zu nutzen  stürmten die gelb-leuchtenden Erstklässler wieder in ihre Klassen zurück.

(ag)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.