Einbrecher haben wieder zugeschlagen

Von am 14. November 2013

In Niederfischbach wollten Unbekannte in eine Spielhalle und ein Tabakwarengeschäft eindringen – offenbar dieselben Täter wie vor Wochen in Niederschelderhütte.

Die bislang unbekannten Einbrecher, die in der Nacht zum 6. November in die Spielhalle an der Adolfstraße in Niederschelderhütte eingedrungen sind, haben wieder zugeschlagen: Das ist jedenfalls der dringende Verdacht der Betzdorfer Kripo. Denn bei einem Einbruch, der sich in der Nacht zum Mittwoch in Niederfischbach ereignete, sind die Täter offenbar ähnlich vorgegangen wie in Niederschelderhütte.

An der Konrad-Adenauer-Straße sind die Unbekannten gegen Mitternacht in die Räume der ehemaligen Schlecker-Filiale eingedrungen. Anschließend versuchten sie, die Zugangstüren zu einer Spielhalle und einem Tabakwarengeschäft aufzubrechen – allerdings vergeblich.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Kripo unter Tel. (0 27 41) 92 60 entgegen. Wer also verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, sollte sich dort melden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.