Aktuell

Vergnüglicher Seniorennachmittag im Pfarrzentrum

Von am 25. Oktober 2013

Beste Stimmung hatten die rund 110 Senioren bei der ökumenischen Seniorenfeier ins Pfarrzentrum Niederfischbach mitgebracht. Das lag auch an den pfiffigen Sketchen und Liedern der kfd–Theatergruppe, die ein buntes Programm rund um das Thema Fernsehen zusammengestellt hatte. Da ließen es sich bei einer „himmlischen Schlagerparade“ Stars wie Roy Black, Falco, Rex Gildo und Johannes Heesters nicht nehmen, auch in Niederfischbach vorbeizuschauen. Durch das drei Stunden lange Programm führten Helga Rudolf und Maria Löhr, die sich bei der Ortsgemeinde für die Unterstützung bedankten. Für die musikalische Untermalung, die von böhmischer Polka bis kölschem Pop reichte, sorgte Erhard Rudolf. Die katholische und die kommunale Kindertagesstätten „St. Hildegardis“ und „Sonnenschein“ unterhielten mit herbstlichen Liedern und Tänzen.

Mit Thekla Schäfer (95) und Hubert Löcherbach (89) wurden die ältesten Teilnehmer von Pfarrer Christoph Kipper, Ortsbürgermeister Matthias Otterbach und den Moderatorinnen Helga Rudolf und Maria Löhr geehrt. Otterbach bedankte sich zudem bei allen guten Geistern hinter den Kulissen und überbrachte zudem die Grüße seines Harbacher Amtskollegen Andreas Buttgereit. Eingeladen waren Senioren, die mindestens 75 Jahre alt sind. Zu dem vergnüglichem Seniorennachmittag bei Kaffee und leckerem Kuchen hatte die katholische Pfarrei und evangelische Kirchengemeinde der Asdorftalgemeinde eingeladen. mdo

 

Quelle: 
RZ Altenkirchen, Betzdorf vom Freitag, 25. Oktober 2013, Seite 18
Foto: Markus Döring

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.