Junger Mann beim Überqueren der Straße angefahren

Von am 18. September 2013

Der Schwerverletzte wurde von einem Notarzt des DRK aus Kirchen versorgt

Niederfischbach – Ein 20 Jahre junger Mann wurde am heutigen Mittwochabend in Niederfischbach beim Überqueren der Konrad-Adenauer-Straße angefahren und schwer verletzt.

Augenzeugenberichten zufolge wollte der junge Mann gegen ca. 18:00 Uhr in Höhe der Niederfischbacher Eisdiele die Straße überqueren. Dabei achtete er scheinbar nicht auf den Verkehr. Die Fahrerin eines Geländewagens konnte trotz eingeleiteter Vollbremsung nicht rechtzeitig anhalten. Der Geländewagen erfasste den 20-Jährigen, dieser wurde beim Aufprall gegen die Windschutzscheibe des Land Rover geschleudert und dabei schwer verletzt.

Der Siegener Rettungshubschrauber Christoph 25 flog den Verletzten ins Diakonie Klinikum Jung-Stilling

Nach der Versorgung durch den Kirchener DRK-Rettungsdienst wurde der Verletzte an das Team des Rettungshubschrauber Christoph 25 aus Siegen übergeben, welcher im Bürgerpark gelandet war. Der Schwerverletzte wurde in das Siegener Diakonie Klinikum Jung-Stilling geflogen. (gb)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.