Aktuell

Fest der Niederfischbacher Feuerwehr begeisterte

Von am 8. Juli 2013

Die Premiere des Feuerwehr-Open-Airs im Bürgerpark Niederfischbach begeisterte die Besucher. Bei strahlenden Sonnenschein nutzen viele Niederfischbacher und Gäste die Möglichkeit sich über die Arbeit der Feuerwehr zu informieren und bei Live-Musik mit ihrer Feuerwehr zu feiern.

An zwei Tagen gab es ein buntes Programm, am Samstag Abend spielte die Band „Marvick“ aus Leverkusen vor allem alte und neue Countrysongs. Das war jedoch alles andere als reine Cover-Musik. Beim Johnny-Cash-Klassiker „Ring of fire“ blieb es nicht bei den bekannten Klängen.

Zur späten Stunde überraschten dann die Kameraden der Wehr mit den „tanzenden Strahlrohren“. Aus sechs vollen Wasserstrahlrohren zeichneten sich tolle Muster in der Dunkelheit ab. Passend dazu lief die Titelmusik des Feuerwehrfilms „Backdraft“. Eine gelungene Show welche mit viel Beifall von den Besuchern bedacht wurde.

Am Sonntag ging es mit dem „Tag der offenen Tür“ weiter bzw. eigentlich müsste es ja „Tag des offenen Parks“ heißen. Fördervereins-Chef Jürgen Hebel und Wehrführer Ulrich Pfeil hatte die richtige Entscheidung getroffen, nicht wie die vielen Jahre zuvor am Gerätehaus zu feiern, sondern das Fest in den Niederfischbacher Bürgerpark zu verlagern. Denn so viele Besucher wie im Park waren zuletzt bei den Feierlichkeiten am Gerätehaus in der Wittumhofstraße bei weitem nicht mehr anzutreffen.

Der Niederfischbacher Musikverein spielte wie auch der TuS „Germania“ Fischbacherhütte auf der Bühne im Bürgerpark

Und so erklangen morgens auf der Bühne des Bürgerparks die Instrumente des Spielmannszuges des TuS „Germania“ Fischbacherhütte, nachmittags die des Musikvereins. Die Kinder des kommunalen Kindergartens traten ebenfalls auf und sangen einige Lieder.

Mit einem Kran ging es in 60 Meter Höhe und dort hatte man dann einen wunderschönen Blick über Niederfischbach.

Neben der Fahrzeugausstellung der Feuerwehr Niederfischbach, stellten auch Gastwehren ihre Fahrzeuge aus, nämlich von Mehrzweckfahrzeugen über die Kirchener Drehleiter bis hin zum Einsatzleitwagen der Freudenberger Feuerwehr. Auch das Niederfischbacher DRK war vor Ort und zeigte ihren hochmodernen Rettungswagen. Die 18-köpfige Jugendfeuerwehr Asdorftal demonstrierte vor großem Publikum einen Löschangriff, und die Rettungshundestaffel Rothaarsteig zeigte ihr Können. Viele Gäste nutzten auch die Möglichkeit mit Hilfe eines Autokrans aus 60 Metern Höhe einen Ausblick über Niederfischbach zu genießen.

Deftiges vom Barbecue -Smoker-Grill – Backschinken, Grillsteaks und Würstchen wurden angeboten

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Aus einer holzbefeuerten Gulaschkanone gab es Erbsensuppe und aus einem großen Barbecue -Smoker-Grill wurde Backschinken, Grillsteaks und Würstchen angeboten.

Viele Besucher fanden den Weg in den Niederfischbacher Bürgerpark zum Open-Air-Event der Feuerwehr Niederfischbach

 

Artikel/Fotos: Gerd Braas

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.