Erdarbeiten für großen Spielplatz am Tierpark Niederfischbach haben begonnen

Von am 9. März 2013

„Natur erleben!“

Unter dem Motto „Natur erleben!“ steht die heimische Tierwelt im Tierpark Niederfischbach im Vordergrund. Exoten wie Pumas oder Papageien wurden nach und nach in gute Hände abgegeben. Auch auf dem Parkgelände verändert sich einiges. So wird der Kinderspielplatz von der Parkmitte an den Eingang verlegt und gleich nebenan eine Sonnenterrasse eingerichtet. „Dass der Spielplatz in der Parkmitte und die Gastronomie am Eingang bisher so weit auseinanderlagen, war ein großes Defizit“, erklärte Geschäftsführer Peter Merzhäuser. Denn beides gehört für ihn zusammen: „Die Eltern wollen ihre Kinder im Auge haben, wenn sie auf der Terrasse eine Tasse Kaffee trinken.“

Der Spielplatz mit einer Größe von etwa 800 Quadratmetern entsteht auf dem Wiesengelände unterhalb von Park und Kassenhaus. Dafür stellt einmal mehr Thomas Kaiser vom gleichnamigen Bauzentrum Bagger und Lkws zur Verfügung. Die Planung hat die Firma Gebrüder Schmidt aus Freusburg gratis übernommen. Der Spielplatz soll im Sommer eröffnen. Dafür werden Spender gesucht.

Thomas Kaiser vom gleichnamigen Bauzentrum stellt die Bagger kostenlos zur Verfügung

 

Autor / Quelle:
RZ Altenkirchen, Betzdorf vom Samstag, 9. März 2013, Seite 16
Foto: Markus Döring

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.